Dezember 1990 nahm das New-Jazz-Trio PETER APEL KOMBO im Tonstudio „Tonsyndikat“ von Wolfgang Schmidt 11 Tracks für ein Album auf, das leider aufgrund fehlender Finanzierung nie veröffentlicht worden ist.

Diese Songs wurden nun auf Youtube hochgeladen. Hier wird der erste Ttiel des Albums angezeigt, für die Playlist ganz rechts oben auf das Symbol klicken, oder einfach die Tracks laufen lassen, es werden alle 11 Titel nacheinander abgespielt:

Die Besetzung bestand aus Peter Apel, git/voc – Thomas Milowski, b/key – Achim Langer, dr.

Das Projekt „Peter Apel Kombo“ gab es in wechselnden Besetzungen und musikalischen Schwerpunkten über viele Jahre, diese Studio-Aufnahmen und deren Besetzung stellen sozusagen die mittlere Phase dar. Es sollte – eigentlich –  das erste offizielle Album des Projekts werden.

Zu einigen Titeln gibt es auch die Noten und Lyrik (pdf):

http://www.peterapel.de/Kompositionen/media/Ballad_of_Rats.pdf
http://www.peterapel.de/Kompositionen/media/Cinema.pdf
http://www.peterapel.de/Kompositionen/media/Cut%20the%20brigde_Trio_Solo.pdf
http://www.peterapel.de/Kompositionen/media/Deep_Shadows.pdf
http://www.peterapel.de/Kompositionen/media/Lonely_Killers.pdf

Werbeanzeigen